foto_07
foto_04
foto_05

Die kleine Hexe

Songs and Music for “Die kleine Hexe” („The little Witch“)
By Otfried Preussler
Staatstheater Mainz
Regie: Marcus Mislin
Bühne: Elisabeth Pedross
Köstüme: Petra Bongard
Musik und Songtexte: Markus Reyhani
Premiere 19.011.2008
Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre alt, und das ist ja für eine Hexe noch gar kein Alter. Von den großen Hexen wird sie deshalb nicht für voll genommen. Als sie sich heimlich zur Walpurgisnacht auf den Blocksberg schleicht, wird sie natürlich entdeckt und soll schrecklich bestraft werden. Zum Glück wird dann doch nur ihr Hexenbesen zerstört, und sie muss zu Fuß nach Hause laufen. Jetzt will sie es aber wissen, denn wenn sie schon keine große Hexe ist, dann will sie wenigstens eine gute Hexe sein. Mit Hilfe ihres Raben Abraxas wird sie ein ganzes Jahr lang üben, um für die nächste Walpurgisnacht gewappnet zu sein. Allerdings rechnet sie dabei nicht mit der Wetterhexe Muhme Rumpumpel. Und es gibt noch einen Haken an der ganzen Sache: Sie weiß gar nicht so genau, was eine gute Hexe ist. Wird es der kleinen Hexe im Jahr darauf gelingen, bei der Hexenprüfung auf dem Blocksberg die Oberhexe zu überzeugen?

Leave a Comment